Verbund schickt Stermann und Grissemann in de...
 

Verbund schickt Stermann und Grissemann in den Dschungel

Neue Kampagne für sauberen Strom des Energieunternehmens

Im neuen TV-Spot von TBWA\Wien für Verbund ist wie gewohnt das Testimonial-Duo Stermann und Grissemann zu sehen. Unter der Regie von Andreas Prochaska, der sich erst kürzlich über acht Auszeichnungen beim Österreichischen Filmpreis freuen durfte, konnten sich die beiden einen Tag lang wie Tarzan fühlen und sich an einer echten Liane durchs Studio schwingen.

Als Grissemann das Büro betritt, findet er sich verwundert inmitten zahlreicher Pflanzen wider. Verantwortlich ist Stermann, der die Büroräumlichkeiten nach bestem Wissen und Gewissen grüner gestaltet hat. Die Message des Commercials: Um in Bezug auf die Umwelt aktiv zu werden, braucht man gar keinen grünen Daumen. Denn wer zum Beispiel selbst Strom produziert, im Elektro-Fahrzeug oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs ist oder energiesparende Geräte benutzt, gestaltet automatisch die Zukunft mit. Noch einfacher geht’s, wie es die Kampagne vermittelt, nur noch, indem man schnell und unkompliziert mit einem Klick zu sauberem Strom von Verbund wechselt.

Credits:

Auftraggeber: Verbund; Agentur: TBWA\; Filmproduktion: Jerk Films; Regie: Andreas Prochaska
stats