Unsicherheitsfaktoren bei der Fachverbandswah...
 

Unsicherheitsfaktoren bei der Fachverbandswahl

Nach den Kammerwahlen auf Landesebene findet heute in Graz die Wahl des neuen Bundesobmanns des Fachverbandes Werbung statt.

Im Vorfeld der Werbewirtschaftlichen Tagung (WWT) findet in Graz heute, 15. Juni 2005, ab 14 Uhr die Wahl des neuen Bundesobmanns des Fachverbandes Werbung in der Wirtschaftskammer statt. Und es könnte eine Wahl mit Überraschungen werden.



Nachdem der stimmenstärkste Wirtschaftsbund den bisherigen Obmann Walter Ruttinger nicht für eine Wiederwahl nominiert gilt Peter Hans Felzmann, Geschäftsführer der Linzer Werbeagentur Point, als Favorit für die Obmann-Wahl. Doch Felzmann soll der Wahl aus gesundheitlichen Gründen fern bleiben. Ob es daher tatsächlich zur Wahl Felzmanns kommt, ist unklar.



Nach Anzahl der stimmberechtigten Delegierten hat der Wirtschaftsbund mit 16 Mandataren eindeutig die Mehrheit. Der Sozialdemokratische Wirtschaftsverband (SWV) und die Grüne Wirtschaft (GW) stellen je vier Mandatare, der Ring Freiheitlicher Wirtschaftstreibender (RFW) zwei.

(as)

stats