Unique schenkt dem "Ausgustin" eine Werbekamp...
 

Unique schenkt dem "Ausgustin" eine Werbekampagne

#

Die Wiener Straßenzeitung "Augustin" feiert Geburtstag, die Agentur Unique schenkt dem Blatt eine Werbekampagne.

Die Wiener Straßen- und Obdachlosenzeitung "Augustin" feiert am 1. Oktober ihren zehnten Geburtstag. Die Agentur Unique hat zum "Augustin"-Jubiläum unentgeltlich eine Kampagne entwickelt, die das Anliegen Blattes unterstützt, durch möglichst viele verkaufte Exemplare Obdachlosen und Menschen, die an den Rand der Gesellschaft geraten sind, zu helfen. Mit der neuen Kampagne möchte Unique vor allem auf die Tatsache aufmerksam machen, dass 50 Prozent des Verkaufserlöses von zwei Euro pro "Augustin"-Exemplar dem Kolporteur zugute kommen. Durch diesen Verdienst können sich diese Menschen die wichtigsten Dinge des täglichen Lebens leisten, die man zu einem würdevollen Leben einfach braucht.



Mit einem kleinen Team von Journalisten hat der Augustin in den letzten zehn Jahren beachtliche Verkaufszahlen von bis zu 50.000 verkauften Exemplaren (Sommernummer 2005) erreicht und damit vielen Menschen effizient und unbürokratisch geholfen. Neben den interessanten journalistischen Inhalten ist dies auch ein Verdienst der Augustin Kolporteure, die ausnahmslos Obdachlose, Flüchtlinge und Menschen sind, denen der Arbeitsmarkt versperrt ist oder die an den Rand der Gesellschaft gedrängt wurden.



Unique bedankt sich bei allen Medien, die die Kampagne unterstützen, bei Konzeptionist Björn Forgber, Artdirektor Bernhard Kerbl und dem Studio Hollinger, Fotograf Ernst Herold, der Druckerei Holzhausen, dem Tonstudio Cosmix sowie den Sprechern Gerald Votava, Robert Palfrader und Fritz von Friedl.

(as)

stats