Uniqa-Serie: ML Sport schickt 'Professor Eber...
 
Uniqa-Serie

ML Sport schickt 'Professor Eberharter' in 3. Staffel

ML Sport
"Professor" Stephan Eberharter mit Christoph Gruber.
"Professor" Stephan Eberharter mit Christoph Gruber.

Anlässlich des ersten Rennens der FIS-Weltcup-Saison ging am Wochenende auch die Video-Serie „Professor Eberharter“ in die dritte Staffel, diesmal mit einigen Änderungen im Programm. Produziert wurden die Folgen erneut von der Agentur ML Sport.

Der Weltmeister und Olympiasieger Stephan Eberharter kommt diesmal selbst zum Zug und muss gegen das Team der Uniqa-Athleten in verschiedenen Challenges antreten. Weiters an der Staffel beteiligt sind unter anderem Matthias Mayer, Bernadette Schild sowie Marlies und Benni Raich. Nach der zweiten Staffel, mit einer Reichweite von über einer Million Zuseher laut ML Sport, produzierte die Agentur für Uniqa 15 weitere Episoden des Formats für die kommende Skisaison. Seit 17. Oktober ist die erste Folge auf dem Facebook-, Instagram- und Youtube-Kanal von Ski4Uniqa sowie auf der Website zu sehen. Die weiteren Folgen gehen bis Ende der Ski-Saison 2020/21 on air.


ML Sport verantwortet hier den Prozess der Konzeption, Umsetzung sowie Veröffentlichung der Videoserie. Dazu zeichnet die Wiener Agentur seit mehreren Jahren für die Full-Service-Social-Media-Betreuung der Sport-Kanäle von Uniqa verantwortlich. 

stats