Unilever bündelt diverse Etats bei Lowe
 

Unilever bündelt diverse Etats bei Lowe

Der Markenartikelkonzern Unilever konzentriert einen Teil seiner globalen Kreativetats beim Network Lowe.

Unilever bündelt die einen Teil seiner globalen Kreativagenden für die Oral Care Brands beim Lowe-Netwok (Interpublic Group of Companies). Betroffen sind davon vor allem Marken, die in Asien, Lateinamerika und Africa von America and Africa bisher lokal von Lowe, JWT oder Ogilvy & Mather bretreut wurden. Unter anderem sollen Marken wie Close Up, Pepsodent und Signal künftig von Lowe betreut werden.

(as)

stats