TV Movie vergibt Etat neu
 

TV Movie vergibt Etat neu

Die Hamburger Agentur weigertpirouzwolf angelt sich den Etat für die Programm-Zeitschrift "TV Movie".

Ab November setzt "TV Movie", nach eigenen Angaben Europas auflagen- und reichweitenstärkste Programmzeitschrift, auf eine neue Werbelinie. Das Programmmagazin aus dem Heinrich Bauer Verlag vergab seinen zwanzig Millionen Euro schweren Etat an die Hamburger Werbeagentur weigertpirouzwolf. Die Kampagne setzt medial auf Print, TV, Citylights sowie den Point of Sale. Der zentrale Print-Auftritt arbeitet mit Headlines aus der Filmwelt und den Slogan "Schneller finden, was sich wirklich lohnt".

(as)


stats