Tunnel23: Neue Digital-Kampagne für Mazda
 

Tunnel23: Neue Digital-Kampagne für Mazda

Tunnel23

In interaktiven Werbemitteln ließ die Agentur scrollende User mit dem Finger auf dem Werbemittel ausrutschen.

Mit dem Allrad-Antrieb kann beim Autofahren im Winter von Vorteil sein. Die neue Kampagne von Tunnel23 für Mazda bildet dies mit einer übergreifenden Digital-Strategie mit zahlreichen Werbemitteln ab. Mit aufwendigem 3D-Rendering produzierte Tunnel23 Bumper-Ads für YouTube, die Botschaften wie „Endlich Winter“, „Machen Sie die Straße zur Piste“ und „Jeder Untergrund ein guter Grund“ vermitteln. In interaktiven Werbemitteln ließ die Agentur scrollende User mit dem Finger auf dem Werbemittel ausrutschen – was mit der Allrad-Serie von Mazda nicht geschehen kann. 

Tamara Scheiflinger, Online Managerin von Mazda. erklärt: „Wir möchten mit unserer aktuellen Kampagne unsere SUV-Modelle (CX-3, CX-5) mit i-ACTIV Allrad auf vielseitige und kreative Art im Online-Bereich aufmerksam machen. TUNNEL23 war für uns also der ideale Partner, da die Agentur uns schon in der Vergangenheit mit kreativer Konzeption und Umsetzung unterstützt hat."

Um die Werbekampagne in allen Formaten umzusetzen, konzipierte und produzierte die Digital-Kreativagentur eine Vielzahl individueller Werbemittel. Über Geotargeting, das Bezug auf winterliches Wetter nahm, spielte die Kampagne verschiedene, an die Zielgruppe angepasste Headlines und Textmutationen aus. Zusätzlich gibt es eigens für mobile Endgeräte konzipierte Banner-Ads. 

stats