Transport Media Award April 2012
 

Transport Media Award April 2012

Emmi, Oberösterreichische Landesausstellung und Euromillionen als Sieger des Transport Media Award April 2012.

Monat für Monat wird der Transport Media Award an die drei besten Transport Media Kampagnen vergeben. Im April ließ sich die Jury von der Außenwerbung von Emmi überzeugen. Für dessen Kaffee mit Vanille-Geschmack lockte eine ULF mit Palmen und karibischen Schönheiten im 50er Jahre-Look. Weiters zeigten sich die Euromillionen ganz in Gold und die Oberösterreichische Landesausstellung mit schwarzem Porsche-Design.

"Alle drei Kampagnen sind echte Aufreger und Eye-Catcher. Und ein Paradebeispiel dafür, was man heute mit Transport Media kreativ gestalten kann", so Fred Kendlbacher, Vizepräsident der Plattform Out of Home Austria, die gemeinsam mit Gewista, 3M und Buswerbung.at den Transport Media Award initiiert hat: "Ich denke, dass der Award nunmehr schon eine echte Institution ist, die dazu beigetragen hat, das Bewusstsein für Außenwerbung gerade bei jungen Kreativen zu vertiefen und dass die Qualität deshalb so hoch ist. Nicht ohne Grund sind die Top-Agenturchefs in der Jury vertreten", so Kendlbacher.
stats