Tourismus: Mediaplus Austria gewinnt Etat von...
 
Tourismus

Mediaplus Austria gewinnt Etat von SalzburgerLand

SalzburgerLand

Bei einer Ausschreibung, an der mehrere Agenturen teilnahmen, konnte Mediaplus überzeugen und erneut den Etat für Österreich und Deutschland für sich verbuchen.

Die herausfordernde Situation, mit der wir alle und insbesondere auch die heimische Tourismusbranche konfrontiert sind, war die Ausgangsbasis für die neue Kommunikationskampagne, die in Hinblick auf den kommenden Sommer Mut machen soll. Der Bewegtbild-Spot ist seit dem 15. März zu sehen. "Dafür leben wir" ist das Motto, das die potenziellen Gäste zu einem Sommerurlaub im SalzburgerLand inspirieren soll. "Aktivitäten in der freien Natur, der Besuch einer Kulturveranstaltung oder der Genuss von regionalen Produkten haben für uns in der Krise einen noch höheren Stellenwert bekommen. Aber auch die Freiheit zu reisen, die gemeinsame Zeit mit Familie und Freunden wissen wir jetzt mehr als je zuvor zu schätzen. Ein Urlaub im SalzburgerLand kann all diese Sehnsüchte erfüllen – und auch unsere Gastgeber können es kaum erwarten, endlich wieder das zu tun, wofür sie leben", so Leo Bauernberger, Geschäftsführer der SLTG.

Bei der Mediakonzeption und -aussteuerung stand sowohl eine maximale Werbe- und Zielgruppenwirkung wie auch ein flexibles Kampagnen-Set-Up im Fokus, heißt es in einer Aussendung. "Wir freuen uns sehr, dass wir unsere langjährige Partnerschaft mit dem SalzburgerLand fortsetzen können. Die Basis ist und bleibt eine wertschätzende Zusammenarbeit mit dem gemeinsamen Ziel, das SalzburgerLand und seine Regionen in den Mittelpunkt zu stellen und den Gästen zu zeigen, wofür es sich zu leben lohnt", so Ronald Hochmayer, Geschäftsführer Mediaplus Austria.

Dafür leben wir - Spot

stats