Top Spot: Einreichen bis 17. Juni
 

Top Spot: Einreichen bis 17. Juni

Letzter Aufruf für den Fernsehwerbepreis des ORF.

ORF und ORF-Enterprise verlängern die Einreichfrist zum Top Spot: Jeder erstmals im Bewertungszeitraum, 1. Juni 2008 bis 31. Mai 2009, in ORF 1 und ORF 2 ausgestrahlte Fernsehspot kann eingereicht werden. Einreichschluss ist der 17. Juni 2009. Zur Teilnahme am Wettbewerb sind Auftraggeber, Werbeagenturen, Mediaagenturen und Produktionsfirmen eingeladen. Zum Top Spot 2009 können klassische Fernsehwerbespots in den Kategorien „Wirtschaftswerbung“ oder „Social Advertising“ eingereicht werden, wobei die Werbetrommeln in Gold, Silber und Bronze an nationale Produktionen verliehen werden. Die beste internationale Produktion wird mit einer eigenen Werbetrommel ausgezeichnet, ebenso der beste Spot mit sozialem Anliegen. Die eingereichten Spots durchlaufen ein mehrstufiges Bewertungsverfahren, von der Impact-Methode Gallup/Dr. Karmasin, über eine österreichweite Befragung der Top-50-Spots, der Konsumenten-/Expertenjury bis zur letzten Bewertungsstufe: der Präsentation der Top 10 im ORF. Die Gewinner werden vom ORF-Fernsehpublikum gewählt. Infos unter www.enterprise.at.
stats