Top Spot 2011: Call for Entry
 

Top Spot 2011: Call for Entry

Einreichen für den Wettbewerb um die österreichischen Werbetrommeln ist online ab sofort bis 14.August möglich.

Ab sofort können wieder österreichische TV-Spots in den Kategorien „Wirtschaftswerbung“ und „Social Advertising“ eingereicht werden. Bereits seit 23 Jahren zeichnen der ORF und die ORF-Enterprise alljährlich die beliebtesten TV-Werbespots der Österreicherinnen und Österreicher mit Werbetrommeln in Gold, Silber und Bronze aus. Die beste internationale Produktion und der beste Spot mit sozialem Anliegen werden mit einer eigenen Werbetrommel ausgezeichnet. Eingereicht werden können Spots, die in dem Bewertungszeitraum von 1. Juni 2010 bis 31. Mai 2011 im ORF (ORF eins, ORF 2) ausgestrahlt wurden. Einreichschluß ist der 14.August.

Die Bewertung der eingereichten Fernsehspots erfolgt wie immer in zwei Stufen. In der ersten Stufe bewertet die von der ORF-Enterprise einberufene Jury alle eingereichten Fernsehspots zunächst anhand eines Fragebogens, wobei Innovationskraft der Kreativität (Text, Konzept, Grafik), Auffälligkeit im Werbeumfeld, spezifische Ausnutzung der Möglichkeiten des Mediums und Markenunterstützung in die Beurteilung einfließen. Der bestplatzierte Spot einer internationalen Produktion aus dieser Wertung wird mit der Werbetrommel für den „besten internationalen Fernsehspot“ ausgezeichnet. Der bestplatzierte Spot mit „sozialem Anliegen“ aus Stufe eins wird mit der Werbetrommel für „Social Advertising“ ausgezeichnet.

Die fünf bestplatzierten nationalen Fernsehspots kommen in das Top-Spot-Finale und damit in die Publikumswahl. Dabei werden sie im ORF dem Publikum zum Voting gestellt. Die drei bestplatzierten Fernsehspotsaus der Publikumswahl werden mit der Werbetrommel in Gold, Silber bzw. Bronze ausgezeichnet. Vergeben werden die Werbetrommeln im Rahmen der Nacht der ORF-Werbung vergeben. Bis dato gibt es noch keinen genauen Termin, angekündigt ist sie für Mitte/Ende November.

Einreichen ist über die Homepage der ORF Enterprise jetzt möglich.
Themen
Werbetrommel ORF
stats