Tirolissimo 2007 mit Einreichrekord
 

Tirolissimo 2007 mit Einreichrekord

Der diesjährige Tiroler Landeswerbepreis verzeichnet 263 Einreichungen – die Nominierten stehen bereits fest.

Das gab es laut Arge Tirolissimo, der Ausrichterin des Tiroler Landeswerbepreises, noch nie: 263 Arbeiten von 75 verschiedenen Kommunikationsdienstleistern bewarben sich für den diesjährigen Tiroler Werbeoscar. Auf das Preisgericht unter dem Vorsitz von Werbeprofi Edi Keck wartete am 23. April auf jeden Fall viel Arbeit. Die Nominierten stehen aber mittlerweile fest und sind unter www.tirolissimo.at einsehbar.



Die Gala des Tirolissimo 2007 steigt am 10. Mai im Innsbrucker Metropolkino. Bei der Award-Show wird sich zeigen, wer die Trophäen in den 18 Kategorien und den zwei Sonderrubriken („Junior Award“ - gestiftet von Mirjam Weichselbraun - sowie „Mutigster Kunde“) mit nach Hause nehmen darf. Soku-Kitzbühel-Kommissar Hans Sigl wird die Gala moderieren. Starmania-Siegerin Verena interpretiert in diesem Zuge „drei große Songs der Werbung“.



(wh)

stats