Telekom Austria holt britische Agentur ins Bo...
 

Telekom Austria holt britische Agentur ins Boot

Die Telekom Austria hat die Londoner Agentur Cubitt Consulting mit IR- und Finanzkommunikations-Beratung beauftragt.

Die Telekom Austria hat die in London angesiedelte Kommunikationsagentur Cubitt Consulting als Berater für internationale Investor Relations-Agenden und Finanz-Kommunikation engagiert. Cubitt wird die Telekom Austria in der Betreuung der institutionellen Anleger, der Analysten sowie der internationalen Presse unterstützen. Nach dem Bösengang in Wien und New York im vergangenen November habe die Telekom Austria nach einem internationalen Partner gesucht, der die professionelle Betreuung der Finanzmärkte in Europa und Nordamerika übernimmt, heißt es seitens der Telekom Austria zur Wahl der Londoner Agentur.



Cubitt Consulting wurde 1998 von vier Partnern für den Finanz-Kommunikations- sowie Corporate Communications-Sektor gegründet und zählt zu den am schnellsten wachsenden Agenturen Großbritanniens. Aktuell beschäftigt Cubitt 30 Mitarbeiter, die in 18 verschiedenen Sprachen 60 internationale Kunden wie die Westdeutsche Landesbank, Kingfisher, Gallaher und Unicredito Italiano betreuen. In den USA kooperiert Cubitt mit Broadgate Consultants, das Unternehmen wie Cable & Wireless und France Télécom berät. Auf der Kundenliste von Cubitt findet sich auch der österreichische Energieversorger EVN mit der IR-Betreuung für die USA und Großbritannien. (as)

stats