'Team X' für Mercedes-Benz: BBDO Group holt s...
 
'Team X' für Mercedes-Benz

BBDO Group holt sich den Österreich-Etat

Michael Inmann
Geschäftsführung der BBDO Group: Jana David-Wiedemann, CEO, Andreas Spielvogel und Thomas Tatzl, beide CCOs (v.l.)
Geschäftsführung der BBDO Group: Jana David-Wiedemann, CEO, Andreas Spielvogel und Thomas Tatzl, beide CCOs (v.l.)

Omnicom gründet für die weltweite Marketing- und Kommunikations-Betreuung von Mercedes-Benz 'Team X'. Für den Österreich-Etat geht die BBDO Group mit ihrem lokalen Team X Wien an den Start.

Team X Wien reiht sich somit als dritte Agenturmarke mit DDB Wien und BBDO Wien unter das Unternehmensdach der BBDO Group ein. "Mit Mercedes-Benz zählen wir seit dem Jahreswechsel ein international bekanntes und überaus erfolgreiches Unternehmen zu unseren Kunden. Wir freuen uns darauf, die Marken-Positionierung gemeinsam weiterzuentwickeln, das Unternehmen am österreichischen Markt kommunikativ zu begleiten und gleichzeitig über die Grenzen hinaus Kampagnen mitzugestalten", so Jana David-Wiedemann über den Etat-Gewinn.

"Für Team X Wien können wir unsere Neu-Aufstellung bestens zur Geltung bringen: Wir liefern dem Kunden eine umfassende kommunikative State of the Art-Betreuung – insbesondere im digitalen Bereich, die individuell auf seine Bedürfnisse angepasst ist", erklärt Thomas Tatzl. Endy Spielvogel ergänzt: "Der globale Ansatz, die Kommunikationsagenden von Mercedes-Benz gemeinsam als Team X voranzutreiben, bestätigt das breit gefächerte Know-how sowie die hohe kreative Schaffenskraft unserer Group. Wir freuen uns, Teil dieser internationalen Branding-Maschinerie zu sein"

Im Rahmen der neuen Agenturkonstellation werden Spezialist:innen aus den verschiedensten Disziplinen und bestehenden Agenturen aus den USA, Europa und China zusammengebracht, um das perfekte Team für Mercedes-Benz zu bilden. Teil dieser Umstrukturierung war auch die Übernahme der beiden deutschen Mercedes-Agenturpartner OSK und Antoni durch die Omnicom Group. Mit Hilfe der internationalen Standorte will Mercedes-Benz den Kommunikationsauftritt vereinheitlichen und gleichzeitig auf die lokalen Bedürfnisse der Endkonsument:innen eingehen sowie diese frühzeitig in die Strategie- und Kreativarbeit einbeziehen.
stats