Springer & Jacoby gründet eigene Smart-Unit
 

Springer & Jacoby gründet eigene Smart-Unit

Bei Springer & Jacoby übernimmt eine eigene Smart Force die Betreuung der Autokunden.

Springer & Jacoby (S&J) in Hamburg gründet einen eigene Unit zur Betreuung des Kunden Smart. Die Smart Force wird von Brand Director Jan Hartzel geleitet und soll exklusiv für den Kleinwagenhersteller arbeiten. Kreativdirektoren dieser Unit sind Dirk Haeusermann und Matthias Harbeck, der von Philipp & Keuntje zu S&J wechselten. Hauptverantwortlicher für die Smart-Kreation bleibt Alexander Schill.



Mit einem ähnlichen Modell hatte einst schon Weber,Hodel,Schmid (WHS) den Kunden Smart zum Launch des Kleinwagens betreut. Bei den Schweizern hieß die Unit Smart Factory, die nach Verlust des Smart-Etats aufgelöst wurde.

(as)


stats