spotlight-Festival mit neuem Seminar-Programm
 

spotlight-Festival mit neuem Seminar-Programm

Auch in diesem Jahr bietet das spotlight-Festival in Friedrichshafen wieder ein eigenes Seminar-Programm.

Das spotlight-Festival in Friedrichshafen setzt seinen Ausbau vom Kreativwettbewerb für TV-Spots und Werbefilme zu einer Veranstaltung mit diversen Programmpunkten fort. Auch in diesem Jahr werden wieder Vorträge und Seminare geboten. Am Samstag, 8. April 2006, jeweils um 17 und 18 Uhr präsentiert Uwe Bendixen, Produzent von „Die witzigsten Werbespots der Welt“, Spots unter dem Titel „Worüber der Rest der Welt lacht“. Außerdem gibt es ebenfalls jeweils um 17 und 18 Uhr die

Präsentation der Rolle zum „Young Directors Award in Cannes“. Die

Präsentation der Preisträger 2005 moderiert Alexander Ellendt von

Vogelsänger Film in Düsseldorf. Oliver Mack (rms. relationship marketing solutions, Stuttgart) referiert um 18 Uhr zum Thema „Interaktive Kommunikation der Zukunft“.



Ab 19 Uhr gibt es dann die Präsentation der Wettbewerbsspots, den Publikumswettbewerb sowie die Award-Verleihung. Für die Moderation des Abends sorgt Barbara Schöneberger. Im Anschluss an die Award-Show startet die spotlight-Party. Details zu der Veranstaltung über die Website des spotlight-Festival

(as)

stats