"spotlight 2011" mit Beirat
 

"spotlight 2011" mit Beirat

Das 14. Internationale Werbefilmfestival findet vom 24. bis 25. März 2011 in Mannheim statt.

Die Macher des größten Werbefilmfestivals im deutschsprachigen Raum, Peter Frey und Thomas Falkenstein, setzen bei der 14. spotlight-Auflage heuer zum ersten Mal auf einen Beirat, der sich der konzeptionellen Entwicklung des Kreativ-Festivals widmen wird. Die konstituierende Sitzung findet am 13. Januar in der Villa Katzschmann in Mannheim statt – gute drei Monate, bevor die 14. Ausgabe von spotlight am 24. und 25. März zum zweiten Mal in Mannheim an den Start geht. Der Beirat, der unter dem Vorsitz von Norbert Herold (CD und ADC-Jurypräsident 2010) und seinem Stellvertreter Stefan Kolle (Geschäftsführer Kreation Kolle Rebbe) tagen wird, soll dem Festival eine "weitere interdisziplinäre Rückkoppelung aus allen Bereichen der Werbefilmwirtschaft geben".

Das spotlight-Festival wurde 1998 in Ravensburg gegründet und ist 2010 nach der Station Friedrichshafen nach Mannheim gekommen. Das Prinzip, nicht nur die gezeigten Werbespots selbst, sondern auch die Wertungen von Fachjury und Publikum in Konkurrenz treten zu lassen, – hat auch in Mannheim gezündet. spotlight wird unterstützt von der Stadt Mannheim, der MFG Filmförderung Baden-Württemberg, der Landesanstalt für Kommunikation (LfK) und dem Staatsministerium Baden-Württemberg. Wissenschaftspartner ist die Hochschule Pforzheim.
stats