"So schnell, als wäre man dort"
 

"So schnell, als wäre man dort"

A1-Kampagne zur 4. Mobilfunkgeneration - kreiert von Nitsche

Im Zentrum der neuen A1-Kampagne, die von der Wiener Kreativstube Nitsche stammt, steht Geschwindigkeit. In einem Spot, auf Print-Sujets und online will der Mobilfunker zeigen, was mobiles Highspeed-Internet bedeutet: Wenn es nach A1 geht, ist es nämlich spannend, emotional und so schnell wie das Leben.

„4G/LTE macht mobiles Internet in Echtzeit möglich. Um dieses Erlebnis wirklich spürbar zu machen, geht A1 neue Wege“, sagt Tanja Sourek, Leiterin A1 Marketing Communications. „Wir nehmen die TV-Zuseher auf eine Reise in bisher nicht gewohnter Geschwindigkeit mit – so schnell, als wäre man dort.“

Die im A1-Spot eingesetzte Hyperlapse-Technik ermöglicht eine beschleunigte Darstellung von Zeit und Raum und damit eine Dramatisierung des Echtzeit-Erlebnisses. Der Zuseher soll dabei das Gefühl bekommen, in das Geschehen hineingezogen zu werden.

Auch Print und Online macht A1 den Claim „So schnell, als wäre man dort“ erlebbar. Grafische Effekte visualisieren die Geschwindigkeit und spielen mit Raum und Zeit: Der Betrachter findet sich gleichzeitig am A1 Beachvolleyball Center Court und am Bildschirm seines Smartphones wieder. Dabei in Action zu sehen ist die A1 Beachvolleyball Athletin Barbara Hansel.

Credits

Kunde: A1: Tanja Sourek, Claudia Huber, Magdalena Gruber, Alexandra Wasserbauer; Kreativagentur: Nitsche; Konzeption: Athanassios Stellatos; Kreation: Athanassios Stellatos, Robert Umgeher; Beratung: Sabine Hämmerle, Irina Atanasoski; Filmproduktion: Karin Novotny GmbH; Producer: Bruno Broicher; Regie: Pet&Flo; Musik: Malajube "Ursuline"; Fotoproduktion: Joe Berger Produktion; Fotograf: Susanne Stemmer
stats