Skistars zu "gewinnen"
 

Skistars zu "gewinnen"

Publicis Wien liefert Spots für Coca-Cola-Promo für Olympia in Vancouver.



Demnächst werden im kanadischen Vancouver die 21. Olympischen Winterspiele eröffnet. Coca-Cola ist seit 1928 Partner der Olympischen Spiele. Publicis Wien setzte für den Softdrinkkonzern die Olympia-Promotion „Eröffne die Spiele!", um.

Kern der Promotion sind Actiontage mit österreichischen Olympiasiegern und Top Athleten wie Michaela Dorfmeister, Fritz Strobl, Andi Widhölzl uvm., die man mittels Code auf der Verschlusskappe aller Coke, Coke Light und Coke zero Packungen gewinnen kann. Die Sieger haben die Möglichkeit, ihre Idole nicht nur zu treffen, sondern einen sportlichen Tag mit ihnen zu verbringen.

Die Hauptgewinne werden über lokal entwickelte TV-Spots und Hörfunk kommuniziert, in denen - stellvertretend für die Olympiasieger und Top-Athleten - Fritz Strobl und Michaela Dorfmeister die Hauptrollen spielen. Das Konzept „Eröffne die Spiele!" von Publicis bleibt jedoch nicht auf Österreich beschränkt, sondern wird auch in den skandinavischen Ländern umgesetzt.

Credits: Kunde: The Coca-Cola Company | Agentur: Publicis | Beratung: Dominique Torres, Lena Witzany, Sandra Keszthelyi | Kreation: Torsten Michael Riefer, Alexander Trybus, Andrej Krcho, Simone Schmelzer | Animation: FriendlyFire | Sound: Cosmix Studios










stats