Silber für Wien Nord Pilz bei München Airport...
 

Silber für Wien Nord Pilz bei München Airport Award

Erneut internationaler Erfolg für die "Fresko"-Kampagne des Liechtenstein Museum.

Erfolg für die Agentur Wien Nord Pilz beim Kreativwettbewerb des Flughafen München, dem München Airport Award für Werbung in und rund um Flughäfen. Wien Nord Pilz holt mit der Fresko-Kampagne für das Liechtenstein Museum Silber in der Kategorie "Geschaltete Motive". Das Motiv war in der Ankunftshalle des Wiener Flughafen als Fresko nachgebildet. Gold geht an die Münchener Agentur thinknewgroup für die BMW Welcome Wall am Flughafen München. Den München Airport Award in Bronze sackt die Autovermietung Sixt für ihren "Knoten" am Flughafen Köln ein.



Frei, ohne reellen Auftraggeber entwickelte Wand-, Luftraum- oder Bodenwerbung war in der Kategorie "Freie Kampagnen" einzureichen. Gold gewann die Werbeagentur klink, liedig aus München mit dem Motiv "Arena Segment weiß" für Allianz. Silber gibt es für die Münchner Werbeagentur Brand.david Kommunikation und ihr Motiv "Nur die Hälfte" für Langenscheidt Wörterbücher , Bronze geht an die Agentur :lübke prey in München für ihr Motiv "Brillante Bilder" für ein Toshiba Notebook.

(as)


stats