Sieben ist die BESTSELLER Newcomer-Agentur de...
 

Sieben ist die BESTSELLER Newcomer-Agentur des Jahres

Die weiteren Stockerlplätze der Wahl einer Fachjury gehen an die Agenturen Freude - Hagmann und Zündel (Platz 2) sowie Gantner und Partner (Platz 3).

Die von André Felker und Thomas Spazierer im Sommer 2003 gegründete Agentur Sieben wurde von einer Fachjury zur BESTSELLER Newcomer-Agentur des Jahres 2004 gewählt. Die weiteren Stockerlplätze gehen an die Agenturen Freude - Hagmann und Zündel (Platz 2) sowie Gantner und Partner (Platz 3). Gewählt wurde die BESTSELLER Newcomer-Agentur des Jahres von einer Jury bestehend aus CCA-Präsident Tibor Bárci, Mag. Michael Himmer (Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation Wien/Grey Worldwide), Gernot Fischer (Verlagsgruppe News), Susanne Gerlitz-Stissen (ORF-Enterprise), Corinna Piller (Sat.1 Österreich), Dr. Peter Dirnberger (vom Vorjahressieger Dirnberger De Felice), Mag. Dagmar Lang (Manstein Verlag), Mag. Albert Sachs und Mag. Maximilian Mondel (beide HORIZONT/BESTSELLER). Einzige Teilnahmebeschränkung bei der Wahl zur BESTSELLER Newcomer-Agentur des Jahres 2004: Die teilnehmenden Agenturen mußten nach dem 1. Jänner 2002 gegründet worden sein und ihren Firmensitz in Österreich haben. Folgende Kriterien waren für die Wahl entscheidend:

- die seit der Gründung gewonnenen Kunden/Etats,

- der kreative Output der Agentur,

- seit dem Agenturlaunch gewonnene Kreativ- und Effizienz-Awards,

- und der unternehmerische Pioniergeist der Agenturgründer.

Spannend war die Wahl BESTSELLER Newcomer-Agentur des Jahres bis zuletzt, da zwar schnell feststand, dass es Sieben, Freude und Gantern und Partner unter die letzten drei schaffen würden, die Reihung der drei ersten Agenturen aber heftig diskutiert wurde. Mit der letztendlichen Rangreihung zeigten sich dann aber sämtliche Jurymitglieder einverstanden.

Eine ausführliche Würdigung der BESTSELLER Newcomer-Agentur des Jahres 2004 lesen Sie in BESTSELLER 3/2005, der am 14. März 2005 erscheint.

(max)

stats