Sieben Agenturen im Rennen um Generali-Etat
 

Sieben Agenturen im Rennen um Generali-Etat

Generali Österreich lädt sieben Agenturen zu einer Wettbewerbspräsentation ein.

Die heimische Niederlassung des Versicherungskonzerns Generali hat nach Horizont.at vorliegenden Informationen sieben Agenturen zu einer Wettbewerbspräsentation um den klassischen Werbeetat eingeladen. Neben Etathalter Lowe GGK treten BBDO Austria, Dirnberger de Felice, JWT Wien, ppi united, Saatchi & Saatchi sowie Young & Rubicam Vienna zu dem Pitch an. Der Agenturauswahl ging ein umfassendes Screening voraus.

(max)

stats