Sibylle Callagy präsentiert ihren Nachfolger
 

Sibylle Callagy präsentiert ihren Nachfolger

Andreas Klemen soll mit Jahreswechsel die Geschäftsführung der mediaedge:cia von Sibylle Callagy übernehmen.

mediaedge:cia-Geschäftsführerin Sibylle Callagy trägt sich mit Rückzugsgedanken. Mit Jahreswechsel 2002/2003 will sie sich aus dem operativen Geschäftsleben zurückziehen und die Geschäftsführung der Mediaagentur an Andreas Klemen übergeben. Der ehemalige IT-Chef der ORF-Enterprise sitzt seit dem 2. September 2002 als designierter Geschäftsführer bei mediaedge:cia. Callagy will sich künftig auf die Rolle einer "consultativ Chairwoman" zurückziehen und der Agentur nur noch in beratender Funktion zur Verfügung stehen wird. Außerdem soll die mediaedge:cia in absehbarer Zeit von einer Unit der Young & Rubicam Vienna in eine eigenständige Gesellschaft umgewandelt werden.



Lesen Sie mehr in der Print-Ausgabe von Horizont (36/2002) mit Erscheinungsdatum 6. September.

(as)


stats