Shortlist: 363 Einreichungen für CCA-Venus 20...
 
Shortlist

363 Einreichungen für CCA-Venus 2022 nominiert

CCA Venus

Knapp ein Drittel aller Einreichungen geht ins Rennen um den Kreativpreis. Auch die Tickets für die Awardshow am 19. Mai 2022 sind ab sofort erhältlich.

Unter der Leitung der elf Juryvorsitzenden bewerteten rund 150 Juror:innen – ein Mix aus Creativ-Club-Austria-Mitgliedern und Gastjuror:innen – insgesamt 1.192 Einreichungen in 19 Hauptkategorien. Mit 363 Shortlistplatzierungen (2021: 327 Nominierungen) schafft es rund ein Drittel aller Einreichungen, die Jury im ersten Schritt zu überzeugen. Sie ziehen ins Finale des CCA-Venus-Bewerbs ein und erhalten einen fixen Eintrag im CCA-Jahrbuch. "Die Jurymitglieder nehmen ihre Aufgabe sehr ernst und investieren viel Zeit und Mühe in den gesamten Bewertungsprozess. Die Freude ist aber umso größer, wenn man den Fleiß und das herausragende Kreativhandwerk sieht, die die neue Benchmark für Kreativität setzen", so die Jury-Vorsitzenden der CCA-Venus. Creativ-Club-Austria-Präsident Andreas Spielvogel (DDB Wien) ergänzt: "Das Feedback und die kreative Exzellenz arrivierter als auch junger Kreativer dieses Landes ist eine Motivation für den gesamten Creativ-Club-Austria-Vorstand und macht die Venus-Awardshow auch am 19. Mai wieder zum wichtigsten Schauplatz für Kreativleistungen."

Insgesamt 98 Einreichteams, Agenturen, Auftraggeber und Freelancer haben mit ihren Arbeiten die Chance auf eine CCA-Venus. Die Liste aller nominierten Arbeiten gibt es hier.
stats