"Schmetterlingskinder": Neue Sujets von GGK M...
 

"Schmetterlingskinder": Neue Sujets von GGK MullenLowe für DEBRA Austria

DEBRA Austria
Im Fokus stehen alltägliche Aktivitäten wie Duschen und die damit verbundenen Erfahrungen für "Schmetterlingskinder".
Im Fokus stehen alltägliche Aktivitäten wie Duschen und die damit verbundenen Erfahrungen für "Schmetterlingskinder".

Mitte September startet die neue Kampagne "So fühlt sich das Leben für ein Schmetterlingskind an".

Ab Herbst wird die Kampagne "So fühlt sich das Leben für ein Schmetterlingskind an" mit zwei neuen Sujets in gewohnt auffallender Umsetzung weitergeführt. Die Kampagne startet Mitte September 2017 und ist dank Branchen-Unterstützung in OOH (Plakate, Citylights, Rollingboards), Print, Online und Freecards zu sehen. GGK MullenLowe und DEBRA Austria hoffen damit mehr Aufmerksamkeit für die Anliegen und Bedürfnisse der „Schmetterlingskinder“ zu schaffen. Auf diese Weise kann das EB-Haus Austria, die weltweit erste Spezialklinik für „Schmetterlingskinder“ betrieben und Heilungsmethoden erforscht werden.

Im Fokus stehen alltägliche Aktivitäten und die damit verbundenen Erfahrungen für „Schmetterlingskinder“. So werden für Menschen, die mit Epidermolysis bullosa (EB) leben, sogar Tätigkeiten wie Duschen oder der Griff in eine Sporttasche zu schmerzvollen Handlungen, die zu Verletzungen an der Haut führen können.

Credits:

Kunde: DEBRA Austria
Geschäftsführung: Rainer Riedl
Firmenkoop. & Werbung: Kathrin Siegl
Agentur: GGK MullenLowe
Geschäftsführung: Michael Kapfer, Dieter Pivrnec
Executive Creative Director: Dieter Pivrnec
Creative Director: Andreas Eisenwagen
Art Director: Stipanka Busic
Junior Art Director: Jonathan Lehr
Konzept/Kreation: Andreas Eisenwagen, Stipanka Busic, Jonathan Lehr, Gerald Reindl, Stefan Grgic
Kundenberatung: Michaela Bach, Bernd Weninger
Foto und Retusche: Andreas Fitzner (ViennaPaint)
Lithographie: Blaupapier
stats