Sagmeister ist die neue TBWA-Chefin
 

Sagmeister ist die neue TBWA-Chefin

#

Irene Sagmeister übernahm die Position als Managing Director der TBWA Wien von Christian Schmid.

Seit 17. Jänner hat die TBWA Wien eine neue Managing Directorin: Die 44jährige Irene Sagmeister übernimmt nach einem mehrstufigen Auswahlprozess der TBWA Europe von Christian Schmid, der zu Ogilvy & Mather wechselt - Horizont berichtete.

Doris Danner, Regional Director Europe TBWA: "Irene Sagmeister passt perfekt zu uns. Sie genießt zu Recht einen exzellenten Ruf als erfahrene und vielseitige Kommunikationsstrategin. Mit ihrer Expertise nicht nur in klassischer Werbung, sondern auch in digitaler Markenkommunikation wird sie die nötigen Impulse setzen. Ihr internationales Wesen und ihr offenes Herangehen wird dem Anspruch des TBWA Networks, das sich so dynamisch entwickelt wie kaum ein anderes, gerecht, schließlich sind wir nicht umsonst Agency of the Decade. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit."

Sagmeister begann ihre Karriere nach ihrem Studium und ersten Agenturerfahrungen in der Kundenberatung der Young & Rubicam, wo sie Etats wie Kraft Jacobs Suchard oder die Expo Budapest betreute. Sie wechselte nach drei Jahren als Etatdirektorin zu Wirz. Bei der folgenden Leo Burnett-Gründung übernahm sie die Agenturleitung für Kunden wie Fiat, Alpha Romeo, Tele2 oder Lancia. 2008 wechselte sie zu Draftfcb Kobza in das Board und betreute in ihrer Gruppe Kunden wie Zipfer, Die Presse, Woman oder Douglas. 2010 machte sie sich als Spezialistin für Markenberatung, Lifestyle- und Healthcarekommunikation selbstständig und wurde Herausgeberin des Online-Magazins LeCool.

Ein erstes Interview mit Irene Sagemeister lesen sie im aktuellen Horizont 03.
stats