SABRE EMEA Awards: Schütze.Positionierung und...
 
SABRE EMEA Awards

Schütze.Positionierung und The Skills Group unter Finalisten

Schütze.Positionierung
Für den pro-bono-Kunden Generationencafé Vollpension launchte Schütze.Positionierung die Backplattform 'Backademie'.
Für den pro-bono-Kunden Generationencafé Vollpension launchte Schütze.Positionierung die Backplattform 'Backademie'.

Die beiden österreichischen Agenturen haben es mit Projekten in den Kategorien DACH, Food & Beverage und Corporate Reputation: Institutional Image in die Top Five des internationalen Awards geschafft.  

Bei der Verleihung der internationalen SABRE EMEA Awards konnten sich zwei heimische Agenturen zu den Top Fünf Finalisten zählen: Schütze.Positionierung schaffte es mit der Pro-bono Kommunikation für das Generationencafé Vollpension in Wien in der Kategorie DACH und mit der Krisenkommunikation für den Lebensmittelhändler REWE International in der Kategorie Food & Beverage auf die Shortlist, The Skills Group mit „Das Internet und meine Feuerwehr",  einer Initiative für einen verantwortungsvollen Umgang mit Social Media. „Wir haben 2020 in der Krise außergewöhnliche Kommunikation für unsere Kunden gemacht und freuen uns, dass diese Anstrengungen nun auch international gewürdigt wurden“, sagt Gregor Schütze, Geschäftsführer von Schütze.Positionierung.
stats