Renault-Kampagne mit Austro-Schmäh
 

Renault-Kampagne mit Austro-Schmäh

Ruzowitzky führt Regie bei TV-Spots

Renault Österreich präsentiert seine TV-Spots zur neuen Service-Kampagne, begleitet von der Agentur Publicis. Dabei soll gezeigt werden, dass Termintreue, Zusatzarbeiten nur mit Einverständnis, gut ausgebildete Fachkräfte und verbindliche Kostenvoranschläge bei Weitem keine Selbstverständlichkeiten sind.

Unter der Regie von Oscar-Preisträger Stefan Ruzowitzky spielen Michael Ostrowski und Andreas Kiendl zwei mäßig motivierte Mechaniker. Der Chef hat sich die Renault Serviceversprechen zum Vorbild genommen und möchte diese in seinem Betrieb implementieren. Die Mechaniker zeigen dabei keinen großen Willen (siehe Spots unten).

Die TV-Commercials sind ab Anfang Oktober österreichweit im TV und Online zu sehen.

Credits:

Auftraggeber: Renault Österreich GmbH; Marketingdirektor: Nicolas Carbonell; Werbeleitung: Natascha Tomaschewksy-Swoboda; Agentur: Publicis Group Austria GmbH; Kundenberatung: Dominique Torres Sevilla, Markus Holzweber; CD: Alexander Zelmanovics, Alexander Rudan; Konzept: Alexander Rudan, Thomas Troppmann; Text: Thomas Troppmann, Alexander Rudan, Stefan Ruzowitzky; AD: Andrej Krcho; Grafik: Jasmin Schildorfer; Filmproduktion: Sabotage Films; Regie: Stefan Ruzowitzky; Kamera: Thomas Wildner; Sound Design: MG Sound; Produktion: Thomas Brunner
stats