Recheis ruft zum Video-Bewerb
 

Recheis ruft zum Video-Bewerb

Der Tiroler Nudelhersteller beauftragte Demner, Merlicek&Bergmann mit der Umwerbung eines Video-Bewerbs.

"Nudeln so kreativ wie möglich in die Pfanne bringen" - diesen Anspruch sollen jene Videos erfüllen, die zum Wettbewerb, den Recheis passend zu seiner neuen Produktlinie "Direkt in die Pfanne" ins Leben gerufen hat, eingereicht werden. Um den Wettbewerb anzuheizen hat der Tiroler Nudelhersteller die Werber von Demner, Merlicek & Bergmann an Bord geholt, die darauf hin drei Online-Spots kreiert haben.

Die drei Werbefilme zeigen auf humorvolle Weise eher unkonventionelle Wege, wie Nudeln in die Pfanne gelangen können und sollen möglichst viele Konsumenten auf die Einreichplattform www.direktindiepfanne.at (hier gibt es auch die drei Spots von D,M&B) führen. Dort wird an die User die Aufgabe gestellt, Nudeln mindestens ebenso kreativ in die Pfanne zu befördern und die Aktion per Video zu dokumentieren. Die bereits eingereichten Spots sind in Form einer Galerie zu sehen. Ein weiterer Anreiz: Die Einreicher der drei beliebtesten Videos bekommen jeweils ein Heimkino-Set.

Credits:
Auftraggeber: Recheis Teigwaren
Geschäftsleitung:Martin Terzer
Marketingleitung:Christiane Mairhofer
Agentur:Demner, Merlicek & Bergmann
Geschäftsleitung:Harry Bergmann
AD: René Pichler
Text:Alistair Thompson
Grafik: Benjamin Fillitz und Florian Pfeifer
Etat-Direktion:Christin Herrnberger
Beratung: Magdalena Wojtowicz
Regie und Produktion: Jenseide

Teresa Wieltsch
stats