Publicis Media Austria bündelt digitale Gesch...
 

Publicis Media Austria bündelt digitale Geschäftsbereiche in Publicis Media Digital

Publicis Media Austria
Christoph Purkart, Director of Digital Media, mit Marlene Weseslindtner, Teamlead Client Service (Bildmitte), und Sophie Feiks, Teamlead Performance (rechts).
Christoph Purkart, Director of Digital Media, mit Marlene Weseslindtner, Teamlead Client Service (Bildmitte), und Sophie Feiks, Teamlead Performance (rechts).

Neue Unit legt Fokus noch stärker auf die Bedürfnisse der Kunden.

Die Reorganisation sei darauf ausgerichtet, die Komplexität der Teamstruktur und der internen Organisation "deutlich zu reduzieren", sodass die Media Brands – Zenith, Starcom, iBeauty und Spark - noch stärker den Fokus auf die Bedürfnisse ihrer Kunden legen können, heißt es in einer Aussendung. Publicis Media Digital fungiert dabei als agenturinterner Hub, um Synergien, Wachstum und intelligente Skalierung innerhalb der Publicis Media Austria zu generieren, und deckt alle digitalen Spezialdisziplinen – von Video, Programmatic Radio, Programmatic Out-of-Home, Adressable-TV und SEO bis hin zu innovativen datengetriebenen Produktlösungen – ab. Christoph Purkart wird diese Unit als Director of Digital Media leiten. Unterstützt wird er durch die beiden Teamleiterinnen Marlene Weseslindtner (Client Service) und Sophie Feiks (Performance).

stats