Prominenter neuer Chairman für WPP-Holding
 

Prominenter neuer Chairman für WPP-Holding

Die WPP-Holding hat Philip Lader, den bisherigen US-Botschafter in England, zum neuen Chairman bestellt.

Die WPP-Holding, der unter anderem die Agenturnetworks Ogilvy & Mather, J. Walter Thompson und Young & Rubicam angehören, hat Philip Lader, den bisherigen US-Botschafter in England, zum neuen Chairman bestellt.

Der aus South Carolina stammende Lader ist ein enger Freund des Ex-US-Präsidenten Bill Clinton. Ein Coup auf den WPP-Gründer und CEO Sir Martin Sorrell stolz sein kann. Lader wird im Rahmen seiner Tätigkeit zwischen den Kontinenten (Europa und Amerika) pendeln: Während sich das Headoffice der WPP-Holding in London befindet, sitzen in den USA einige der größten Kunden der WPP-Holding. (max)
stats