PR Group wird Mitglied des PRVA
 

PR Group wird Mitglied des PRVA

Die Agenturvereinigung orientiert sich neu und verantwortet unter dem Namen PR Quality Austria die Einführung des Qualitätsstandards CMS im PRVA.

Die PR Group Austria orientiert sich neu und fungiert ab sofort als institutionelles Mitglied des Public Relations Verband Austria (PRVA). Neu ist auch der Name der Agenturvereinigung, per Mitgliederbeschluss wurde die PR Group - die weiterhin als eigenständiger Verein bestehen bleibt - zur PR Quality Austria. Diese zeichnet künftig für die Einführung des Qualitätsstandards CMS im PRVA verantwortlich. Derzeit sind 13 heimische Agenturen nach diesen Standards geprüft. Dazu PR Quality Austria-Geschäftsführerin Andrea Schneider: „Qualitätsstandards sind international ein Trend, dem sich Österreich nicht verschließen kann“. Dem schließt sich PRVA-Präsident Martin Bredl an, der in den nächsten zwei Jahren auf zahlreiche weitere zertifizierte Agenturen hofft. „Qualitätssicherung und Transparenz sehe ich als wichtigste Voraussetzung für zusätzliches Wachstum in der PR-Branche“, so Bredl.

(il)


stats