PR Group mit neuer Führung
 

PR Group mit neuer Führung

Vorstandsriege des Vereins wurde neu bestellt.

Die PR Group Austria, eine auf Qualität fokussierte Vereinigung österreichischer PR-Agenturen, hat ihren Vorstand neu gewählt: Mit Mag. Peter Sitte, geschäftsführender Gesellschafter von com_unit, holt sich die Agenturengruppe einen Spezialisten für gesellschaftliche Themen in das Führungsgremium. Für Kontinuität im Vorstand stehen die Geschäftsführerin der Gruppe Mag. Brigitte Mühlbauer (Menedetter PR) sowie Andrea Schneider (Prima PR) und Mag. Peter Menasse (communication matters), die in ihren Funktionen bestätigt wurden. An der grundlegenden Ausrichtung der PR Group Austria hat sich hingegen nichts verändert: Die PR Group Austria wird 2006 die Verankerung der internationalen Qualitätszertifizierung (nach dem Consultancy Management Standard II) weiter vorantreiben.

Weltweit sind inzwischen mehr als 200 Agenturen zertifiziert. Und auch in Österreich trugen die Aktivitäten des vergangenen Jahres erste Früchte. Die CMS-Zertifizierung erlangte nicht nur Bekanntheit in der Branche, sondern wurde bereits in einzelnen Ausschreibungen als Beurteilungskriterium eingeführt.

(kast)

stats