PKP BBDO: Zum Geburtstag Augenlicht retten
 

PKP BBDO: Zum Geburtstag Augenlicht retten

PKP BBDO

Licht für die Welt feiert Jubiläum mit einer großen Kampagne.

Die Organisation Licht für die Welt thematisiert mit einer großen Kampagne das 30-Jahres-Jubiläum und bedankt sich damit vor allem auch bei den Spendern. Die Verantwortung der Kampagne liegt, wie schon seit 15 Jahren, in den Händen der Agentur PKP BBDO, die die Ziele ehrenamtlich umgesetzt hat. Die Agentur unterstützt damit blinde, seh- und anders behinderte Menschen in Entwicklungsländern und animiert die Österreicher zu spenden.

Die vier Kampagnen-Sujets sollen die Arbeit der Organisation beleuchten und zugleich eine Verbindung zwischen den Menschen denen das Geld zukommt und den Spendern geschaffen werden. Die Sujets der Jubiläumskampagne sind ab sofort österreichweit als Plakate, City Lights sowie in Print- und Onlinemedien zu sehen. Im Herbst folgen noch Fernseh- und Radiospots. „Nachdem wir viele Jahre als Agentur pro bono für Licht für die Welt tätig waren, durfte ich den leidenschaftlichen Einsatz der Mitarbeiter vor Ort und die vielen kleinen täglichen Erfolge live in Äthiopien miterleben. Das war für mich mehr als eine Bestätigung dafür, dass wir nicht nur etwas tun müssen sondern auch mit kleinen Spenden unmittelbar etwas bewirken können“, so Alfred Koblinger, CEO der PKP BBDO.

Dank und Anerkennung

"Die PKP BBDO hat uns mehr als die Hälfte der Zeit seit unserer Gründung 1988 begleitet. Wir danken allen kreativen Menschen, die an den Kampagnen bisher mitgewirkt haben. Denn sie haben mit ihrer Kreativarbeit die Herzen der Menschen berührt und so erst die Spenden ermöglicht, mit denen wir so vielen Menschen das Augenlicht zurückgaben und noch geben werden“, so Rupert Roniger, Geschäftsführer von Licht für die Welt für das Engagement und die Arbeit. „Wenn Blinde wieder sehen und am Leben teilhaben, körperlich Benachteiligte durch Therapie wieder agieren und sozial Benachteiligte sich durch Bildung weiterentwickeln können, dann bringt das mehr für uns alle,“ erklärt Creative Director Rita-Maria Spielvogel ihr Engagement für Licht für die Welt.

stats