pjure-Kick-off-Event zu "branding 2.010"
 

pjure-Kick-off-Event zu "branding 2.010"

Die Werbeagentur pjure lud ausgewählte Kunden zum ersten "branding 2.010"-Workshop ins Suite Hotel am Kahlenberg.

Vor wenigen Wochen präsentierte pjure ihre neue Philosophie namens "pjure branding 2.010", die laut der Agentur "nachhaltige und trendorientierte Kommunikationslösungen" enthält. Nun stellten Helmut Kosa und seine Partner Thomas May und Dietmar Dahmen dieses Konzept im Rahmen eines Kick-off-Events im Suite Hotel am Kahlenberg ihren Kunden vor. Gastreferent war Per Wendschlag, IKEA CEO Central/Eastern Europe, der die Bedeutung der neuen Kommunikationssichtweise anhand des Erfolgsmodells seines Konzerns erläuterte.



Der Einladung folgten: Gerald Enderle, Gunter Hanel (beide Allianz), Barbara Warnold, Klaudia Niedermühlbichler (beide Asfinag), Andreas Scerbe-Saiko (Herba Chemosan), Brigitte Wiebach (Libro), Erich Teufel (Rauch) und Michael Zacek (Stiefelkönig).
stats