Palla, Koblinger_Proximity gestaltet Kampagne...
 

Palla, Koblinger_Proximity gestaltet Kampagne für SK Rapid

Gemäß dem Motto "Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah" hat der SK Rapid Präsidiumsmitglied Max Palla mit der Konzeption und Umsetzung einer Imagekampagne für den Fußballrekormeister betraut.

Gemäß dem Motto "Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah" hat der SK Rapid sein Präsidiumsmitglied Max Palla von Palla, Koblinger_Proximity mit der Konzeption und Umsetzung einer Imagekampagne für den Fußballrekormeister betraut. Palla und die Seinen entwarfen eine acht Sujets umfassende Imagekampagne, die das Ziel hat, die Attribute der Marke Rapid - Kampfgeist, Stärke, Tradition, Siegeswille, etc. - gezielt herauszuarbeiten. Denn das die Marke eine der stärksten im heimischen Profifußball ist, ist unbestritten. "Wir sind ständig bemüht, die Markenkraft des SK Rapid hochzuhalten und diese Markenkraft vom sportlichen Erfolg abzukoppeln," erklärt Mag. Philip Newald, der Marketingchef des SK Rapid. Auch wenn´s sportlich nicht immer so klappt, wie sich das die Verantwortlichen bei Rapid und die Fans der Hütteldorfer wünschen würden.

(max)


stats