Opus Marketing betreut Austrian Bowl XXI
 

Opus Marketing betreut Austrian Bowl XXI

#

Die Linzer Agentur Opus Marketing richtet das Finalspiel in der höchsten österreichischen Amercian Football-Spielklasse aus.

Am Samstag, 16. Juli 2005, steigt im Bundesstadion Südstadt das Finalspiel der höchsten österreichischen Spielklasse im American Football. Hinter der Austrian Bowl XXI setht die Agentur Opus Marketing. Der AFBÖ (American Football Bund Österreich) hat das Linzer Agenturteam um Erik Kastner bereits zum zweiten Mal mit der Ausrichtung des Ligaendspiels beauftragt.



Nach einer der bisher sicher spannendsten Saisonen in der österreichischen American Football Geschichte stehen im Endspiel der aktuellen Saison die beiden Finalisten des Vorjahres erneut gegenüber. Die Papa Joe’s Tyrolean Raiders konnten den Chrysler Vikings 2004 die Austrian Bowl abringen. Die Tiroler steigen also als Titelverteidiger in den Ring. Die Chrysler Vikings, die sich erst vor einer Woche gegen die Bergamo Lions souverän den Europacup sicherten, zielen nach diesem Triumph nun bei der Austrian Bowl XXI ganz klar auf einen "Doppelsieg".



Im Vorfeld des Finalspiels um die Austian Bowl XXI wird erstmals die Nations Bowl ausgetragen. In einem Freundschaftsspiel treten dabei die Grifoni Belluno aus Italien (Alpe Adria Cup Sieger 2005) gegen den Vizemeister der österreichischen Division I, die Salzburg Bulls an. Der gesamte Game Day orientiert sich stark an amerikanischen Vorbildern: ein Fan Village vor dem Stadion, ein abwechslungsreiches Angebot an Getränke- und Imbiss-Ständen, die wohl größte Cheerleader Show Österreichs und ein ausgefeiltes Pyrotechnik-Spektakel runden das familienfreundliche Gesamtprogramm ab.



Austrian Bowl XXI, Samstag, 16. Juli 2005, Open Gates 11.30 Uhr, Kick Off Nations Bowl 12.00 Uhr, Kick Off Austrian Bowl XXI 16.00 Uhr, Bundesstadion Südstadt, 2344 Maria Enzersdorf, Johann-Steinböckstraße 5b. Details über die Website zur Austrian Bowl XXI.

(as)



stats