Opel führt neues Agentur-Modell für Markenkom...
 

Opel führt neues Agentur-Modell für Markenkommunikation ein

GM Corp.
Tina Müller, Chief Marketing Officer und Member of the Management Board Opel Group GmbH.
Tina Müller, Chief Marketing Officer und Member of the Management Board Opel Group GmbH.

Die bisherige Leadagentur Scholz & Friends und die Agentur Heimat ergänzen sich künftig in der Zusammenarbeit.

Die bisherige Leadagentur Scholz & Friends und die Agentur Heimat ergänzen sich künftig in der Zusammenarbeit sowie im Wettbewerb um die kreativsten Kampagnen-Ideen. Während einzelne Aufgaben klar jeweils einer Agentur zugeordnet sind, werden bei großen Kampagnen beide Partner kreative Vorschläge entwickeln. Tina Müller, Chief Marketing Officer der Opel Group, sieht das Konzept als "wettbewerbsorientierte Konstellation".

Scholz & Friends sowie Heimat werden sich um die 360-Grad-Kreation von europäischen Kampagnen sowie Kampagnen zu Baureihen kümmern. Scholz & Friends wird sich darüber hinaus für das Network verantwortlich zeichnen und damit den Kampagnen-Rollout und die europäische Zusammenarbeit nationaler Agenturen koordinieren. Im Bereich der Always-on-Kommunikation wird Heimat den digitalen Content inklusive Social Media kreieren. Zusätzlich werden weitere Unternehmen, sogenannte Challenger, für ungewöhnliche Ideen oder Formate zum Zuge kommen. Aktuell arbeitet Opel bereits mit der Agentur DoJo („Jung und Schlecht Gelaunt“) als Challenger zusammen.
stats