ÖSV-Stars trainieren im neuen A1-Weihnachts-S...
 

ÖSV-Stars trainieren im neuen A1-Weihnachts-Spot

In der neuen Kreation von Nitsche legen sich Anna Fenninger, Marcel Hirscher und Mario Matt ins Zeug

Die drei ÖSV-Athleten Anna Fenninger, Marcel Hirscher und Mario Matt haben für den neuen A1-Weihnachts-Spot – kreiert von der Agentur Nitsche und seit 24. November on air - einen Tag lang ihr Fitness-Studio gegen ein imperiales Trainings-Ambiente getauscht. Im niederösterreichischen Schloss Hof wurde geradelt, gehüpft und konzentriert die Balance gehalten.

Als langjähriger Hauptsponsor des ÖSV zieht der Mobilfunker A1 Parallelen zwischen dem Erfolg des österreichischen Skiteams und dem Netzerfolg von A1: „Es ist das tägliche harte Training, das hinter dem Erfolg der Weltklasse-Skifahrer steht, sowie die permanenten Investitionen in das leistungsstärkste Mobilfunknetz Österreichs, das letztendlich den Erfolg ausmacht. Bei beiden zählt die Performance, die den Unterschied macht“, heißt es via Aussendung.

Für Anna Fenninger passte das Setting beim Dreh gut. „Was mir heuer besonders gut gefällt, ist, dass wir im Spot wir selber sein dürfen.“ Schmunzelnd fügte sie hinzu: „Allerdings ist es das erste Mal für mich, dass ich in einem Schloss trainiere.“ Auch Marcel Hirscher ist es bei einem Dreh wichtig, dass ihm die Story gefällt: „Ich muss mich damit identifizieren können, sonst würde ich nicht mitmachen.“ Mario Matt vergleicht die Dreharbeiten direkt mit den Trainings im Ski-Weltcup: „Ich finde, ein Dreh-Tag ist brutal anstrengend, hat aber eine gewisse Ähnlichkeit mit dem Rennen. Man bereitet sich ewig lang vor, um das beste Ergebnis in 2 mal 50 Sekunden zu zeigen. Beim Dreh waren es 14 Stunden für 30 Sekunden.“

„Es ist etwas ganz Besonderes, mit Olympiasiegern und Weltmeistern einen Spot zu drehen“, beschreibt Tanja Sourek, Bereichsleiterin A1 Marketing Communications, die besondere Stimmung am Set. „Ich finde es toll, dass sich die Athleten während der anstrengenden Saison Zeit für den Dreh genommen haben.“

Credits:

Kunde: A1 Telekom Austria AG - Tanja Sourek, Claudia Huber, Susanne Speil, Magdalena Gruber, Roswitha Ullmann; Agentur: Nitsche Werbe GmbH; Beratung: Niklas Duffek, Cornelia Ruschka; Kreation: Athanassios Stellatos, Monika Prelec, Lisa Port; Koordination ÖSV: WWP Group - David Gutschi; Filmproduktion: Karin Novotny GmbH; Regie: Leigh Ogilvy; Postproduction: Basis KG
stats