Österreicher beim Golden Drum-Jubiläum vertre...
 

Österreicher beim Golden Drum-Jubiläum vertreten

Golden Drum Award

Heimische Kreative als Keynoter und Juroren bei der 25. Auflage des internationalen Werbefestivals.

Das international renommierte Golden Drum Festival von 17. bis 19. Oktober 2018 in Portorož (Slowenien) feiert sein 25. Jubiläum. Zum Werbefestival werden auch Österreichs Kreative geladen. Als Keynote-Speaker werden die Creativ-Club-Austria-Mitglieder Mariusz Jan Demner (Demner, Merlicek & Bergmann) und Jason Romeyko (Serviceplan) auftreten. Als Juroren fungieren unter anderem der siebenfache Cannes-Lions-Gewinner Bernd Fliesser (Jandl) und Isobar-Creative-Director Wolfgang Kindermann. In der Young-Drummers-Jury ist Merlicek-&-Grossebner-Geschäftsführer Johannes „Jani“ Newrkla vertreten.


„Das internationale Festival ist eine großartige Bühne für kreative Exzellenz aus Österreich. Der Creativ Club Austria ist durch seine Mitglieder stark vertreten. Wir sind überzeugt davon, dass die österreichischen Einreichungen die herausragenden Leistungen, die hierzulande erbracht werden, auch auf internationaler Ebene sichtbar machen werden“, so Creativ-Club-Austria-Vorstandssprecher Alexander Hofmann (Young & Rubicam). Auch die Young Drummers Competition wird vom CCA in Form der Übernahme der Einreichgebühren unterstützt.

„What“ und „Why“: Neue Awards-Struktur
Zum Jubiläum verpassen sich die Golden Drum Awards eine neue Award-Struktur, die sich in die Hauptbereich „Why“ und „What“ gliedert. Unter „What“ sind Arbeiten gegliedert, die neue Maßstäbe in traditionellen Kategorien wie „Film“, „Print“, „Out-of-Home“, „Audio“, „Digital and Mobile“, „Reach“ sowie „Integrated and Craft“ setzen. „Why“ widmet sich herausragenden Arbeiten in den Kategorien „Activation“, „Brand Building”, „Functional Effiency“, „Entertainment“, „Innovation“, „Local Spirit“, „Pop Culture“, „Impact“ und „Social Good“. Zusätzlich werden die „Golden Drum Adriatic Awards“ verliehen, die basierend auf dem Punktesystem die erfolgreichsten Arbeiten aus Bosnien und Herzegowina, Kroatien, dem Kosovo, Mazedonien, Montenegro, Serbien und Slowenien würdigen. Mit dem Sonderpreis „Golden Watch Award“ wird der Creative Director ausgezeichnet, dessen Kampagne die meisten Punkte quer durch alle Kategorien sammeln konnte.

stats