New York Festivals: Acht Medaillen für Österr...
 

New York Festivals: Acht Medaillen für Österreichs Kreative

Aichner Clodi und Wien Nord Pilz holen Gold, zweimal gibt es für heimische Kreative Silber, viermal Bronze.

Gleich zwei heimische Werbeagenturen holen bei den International Advertising Awards der New York Festivals Gold: Die Salzburger Agentur Aichner Clodi reüssiert in der Kategorie „Direct Mail: Business to Business Products“ mit einer Arbeit für das Unternehmen Selva, ebenso wie die Agentur Wien Nord Pilz in der Kategorie „Direct Response: Business to Business Services“ für den Kunden Neuroth. Die Wiener Kreativschmiede FCB Kobza wird für die „Islam“-Kampagne für Unicef Austria in der Kategorie „PSA: Promotion of Peace & Human Rights“ mit einer Silber- und zwei Bronzemedaillen ausgezeichnet. Silber gibt es auch für JWT Wien und ihre Arbeit für die ÖBB in der Kategorie „Transport/Reise/Tourismus“. Und einen Doppelerfolg in Bronze feiert die Kreativagentur Demner, Merlicek & Bergmann mit der Zeitungsummantelung für die Wiener Städtische in der Kategorie „Use of Newspaper“ sowie mit dem TV-Spot „Erste Österreichische Barkeeperschule“ für ebendiese in der Kategorie „Ausbildungseinrichtungen“.

Den Bewerb „International Advertising Awards“ gibt es in dieser Form heuer zum ersten Mal, die bisherigen Wettbewerbe „Design, Print & Outdoor“, „TV, Cinema & Radio Advertising“ und „Interactive & Alternative Media“ wurden dazu zusammengefasst.

(jm)

stats