Neukunde: Mindshare setzt globale Social-Medi...
 
Neukunde

Mindshare setzt globale Social-Media-Kampagne für Gaggenau um

Gaggenau
Die Kampagnen-Umsetzung erfolgt komplett inhouse und läuft bis Ende des Jahres.
Die Kampagnen-Umsetzung erfolgt komplett inhouse und läuft bis Ende des Jahres.

Das Team von der Content- und Performance-Unit Mindshare Outcomes unter der Leitung von Niklas Wiesauer konnte sich gegen den internationalen Mitbewerb durchsetzen und lanciert die erste globale Social-Media-Kampagne des Kücheneinbaugeräte-Herstellers.

Der Etatvergabe gingen seit Mai konstruktive Workshops, in denen die globale Social-Media-Strategie erarbeitet wurde, engmaschige Abstimmungsrunden und Consulting bei internen Projekten voran. "Uns war es in der Agenturauswahl wichtig einen Partner zu finden, der nicht nur die Social Media Kompetenz, sondern auch ein fundiertes Know-how und Netzwerk in den unterschiedlichen internationalen Märkten mitbringt. Die Begeisterung für die Marke und das Verständnis für die Zielgruppe haben wir bei Mindshare sofort gespürt", sagt Lisa Huber, Global Brand Manager Gaggenau.

"Wir freuen uns sehr beweisen zu können, dass wir die digitalen Agenden für die große Marke Gaggenau auf mehreren internationalen Märkten strategisch und kreativ führen können", ergänzt Ursula Arnold, CEO Mindshare.

Gaggenau, Hersteller luxuriöser Kücheneinbaugeräte gilt als Innovationsführer für Technologie und Design "Made in Germany". Genau diese gängigen Attribute greift Mindshare Outcomes in seiner Social Media-Kampagne auf. Es geht darum die Brand Awareness von Gaggenau mit inspirierendem und aktivierendem Content in den Media-Kanälen Instagram und LinkedIn zu steigern, um in der Performance-Phase Abschlüsse in unterschiedlicher Form zu generieren. Mindshare Outcomes kommuniziert von Wien aus in den Märkten China, US, UK, Australien, Frankreich und Deutschland. Die Kampagnen-Umsetzung erfolgt komplett inhouse und läuft bis Ende des Jahres.

stats