Neukunde: Himmelhoch kommuniziert für Oesterr...
 
Neukunde

Himmelhoch kommuniziert für Oesterreichs Energie

Hügli
Barbara Schmidt, Generalsekretärin von Oesterreichs Energie
Barbara Schmidt, Generalsekretärin von Oesterreichs Energie

Um Stakeholder zu informieren und öffentliches Verständnis für die Energiewende zu schaffen, setzt die Interessensvertretung auf die Wiener PR-Agentur.

„Die Energiewende ist das größte Infrastrukturprojekt des 21. Jahrhunderts“, sagt Barbara Schmidt, Generalsekretärin von Oesterreichs Energie. „Nur wenn die Stromwende gelingt, gibt es eine realistische Chance, die Klimaneutralität zu erreichen." Für die Kommunikation zu diesen Projekten hat Oesterreichs Energie seinen Etat nun an die Wiener Agentur Himmelhoch vergeben. Mit PR- und Social-Media-Maßnahmen sowie Events sollen Stakeholder  und Bevölkerung über die Energiewende informiert und mehr Akzeptanz geschaffen werden. „Egal, welcher Kanal oder welche Dialoggruppe - die entscheidende Währung in der Kommunikation ist Relevanz. Ist ein Thema für sie relevant, dann beschäftigen sich Menschen auch damit und wollen mehr dazu wissen. Für unser Team ist es eine sehr spannende Herausforderung, den Themen von Oesterreichs Energie die notwendige Bedeutung in der Bevölkerung zu verschaffen. Eine Herausforderung, der wir uns sehr gerne stellen. Schließlich geht es um nicht weniger als eine gute Zukunft für uns alle“, sagt Eva Mandl, Gründerin und Geschäftsführerin von Himmelhoch.

"Österreichs Bevölkerung sagt grundsätzlich Ja zur Energiewende“, meint Schmidt weiter. „Damit wir auch für konkrete Kraftwerke und neue Trassen die Akzeptanz in Gesellschaft, Politik und Wirtschaft haben, wollen wir in der Kommunikation neue Wege gehen.“ Nach einem mehrmonatigen Auswahlverfahren ist die Wahl einer hochrangig besetzten Jury schließlich auf Himmelhoch gefallen." Und Christian Zwittnig, Leiter Kommunikation von Oesterreichs Energie, ergänzt: „Wir haben unsere neue Agentur sehr sorgfältig ausgesucht. Neben dem klaren Konzept hat uns überzeugt, dass wir mit Himmelhoch einen Ansprechpartner für alle Kommunikationsdisziplinen gefunden haben – von Strategie über PR und Social Media bis hin zu Events.“
stats