Neukunde: Grayling kommuniziert für Seisenegg...
 
Neukunde

Grayling kommuniziert für Seisenegger

Grayling/Frank Helmrich
Nicole Hall (Managing Director Grayling), Matthäus Mautner Markhof, Natanel Gottlieb (beide Geschäftsführer Seisenegger Bier) und Sigrid Krupica (CEO Grayling) (v.l.)
Nicole Hall (Managing Director Grayling), Matthäus Mautner Markhof, Natanel Gottlieb (beide Geschäftsführer Seisenegger Bier) und Sigrid Krupica (CEO Grayling) (v.l.)

Grayling Austria zeichnet ab sofort für die lokale und internationale Medienarbeit von Luxus-Biermarke Seisenegger verantwortlich.

Grayling agiert vorerst als strategischer Kommunikationspartner in Österreich, bevor der Vertrieb in weiteren Ländern umgesetzt wird. Geschäftsführender Gesellschafter der Seisenegger Bier Vertriebsgesellschaft ist Matthäus Mautner Markhof, der Ururururenkel von Ignaz Mautner Markhof, dem Erfinder des Wiener Lagerbiers: "Was in einem kleinen Dorf in Böhmen vor drei Jahrhunderten seinen Anfang nahm und über viele Jahre in Österreich mit großem Erfolg umgesetzt wurde, möchten wir nun fortsetzen und haben deshalb das Seisenegger Bier entwickelt."

"Wir wollen zunächst den österreichischen Markt erobern und setzen dabei auf die Erfahrung und kommunikative Unterstützung durch Grayling", so Matthäus Mautner Markhof weiter, "Wer das neue Bier auch während des Lockdowns probieren möchte: Es ist über unsere Website bestellbar." Grayling erarbeitete ein maßgeschneidertes Medienpaket, das von der Brand & Product Communications Unit rund um Managing Director Nicole Hall umgesetzt wird. Das Paket beinhaltet umfassende Launchkommunikation, in der die Story von Seisenegger Bier erzählt wird.

"Ein Premiumbier, das man aus einem Champagnerglas trinkt – damit wird Seisenegger nicht nur leidenschaftliche Biertrinker:innen überzeugen, sondern auch bei neuen Zielgruppen punkten. Wir freuen uns, die beiden Geschäftsführenden Gesellschafter – Matthäus Mautner Markhof und Natanel Gottlieb – auf diesem Weg mit unserer Expertise in Sachen Markteinführung und Aufbau der Bekanntheit zu begleiten", so Grayling CEO Sigrid Krupica abschließend.
stats