Neues Online-Portal für Reisebusse in Salzbur...
 

Neues Online-Portal für Reisebusse in Salzburg

elements
v.l.: Amadeus Jelinek (Senior Project Manager & Consultant bei elements) und Bert Brugger (Geschäftsführer der Tourismus Salzburg GmbH).
v.l.: Amadeus Jelinek (Senior Project Manager & Consultant bei elements) und Bert Brugger (Geschäftsführer der Tourismus Salzburg GmbH).

Seit Anfang Juni hat die Stadt Salzburg ein Online-Buchungssystem für Reisebusse. Das Portal soll Verkehrsströme in der Stadt Salzburg besser verteilen.

Die Tourismus Salzburg GmbH hat gemeinsam mit der Digitalagentur elements ein Online-Buchungssystem für Reisebusse entwickelt. Das neue Buchungsportal für Reisebusse koordiniert die Verteilung der Verkehrsströme der Stadt Salzburg. Seit Anfang Juni können sich Busunternehmen online registrieren und ein Kundenkonto einrichten. Die Busse können da gewünschte Zu- und Abfahrten buchen und sich somit einen Platz am Bus-Terminal sichern. Laut einer Medienmitteilung können 39 Busse pro Stunde bedient werden. Zudem sei das Portal in acht Sprachen (DE, EN, IT, FR, ES, CS, HU, PL) aufrufbar. 

Die Umsetzung des Portals übernahm die Digitalagentur elements. „Die Entwicklung des Online-Buchungssystems für Reisebusse war für uns komplettes Neuland. elements hat sich einmal mehr als kompetenter und zuverlässiger Partner von der Konzeption bis zur technischen Umsetzung erwiesen“, so Bert Brugger, Geschäftsführer der Tourismus Salzburg GmbH. Die Tourismus Salzburg GmbH reagiert mit dem neuen Online-Angebot auf die wachsende Anzahl an Reisebustouristen.

Registrierung unter: https://www.salzburg.info/bus

[Flavia Forrer]

stats