Neues Medium: Leads&Content launcht 'What Mat...
 
Neues Medium

Leads&Content launcht 'What Matters'

What Matters
 Dominik Frey, Christine Hackl, Alice Schmidt (v.l.)
Dominik Frey, Christine Hackl, Alice Schmidt (v.l.)

'Gespräche über das was zählt' ist der Claim und soll gleichzeitig Programm sein.

"Plattformen und Sendungen zur Selbstdarstellung gibt es viele. Formate über das, was im Privat- und Berufsleben wirklich zählt sind hingegen eher rar. Mit "What Matters" wollen wir einen inspirierenden Beitrag dazu leisten und mehr Bewusstsein schaffen", sagt Dominik Frey zur Positionierung des neuen Mediums. Das Konzept setzt sich im ersten Step aus einem Podcast und Kolumnen zusammen. Die Video- und Audiopodcasts erscheinen ab sofort monatlich auf allen gängigen Plattformen und legen den Fokus auf kurzweilige Gespräche, die schnell tiefgründig werden dürfen, heißt es in einer Aussendung. Damit sollen SeherInnen und HörerInnen die Möglichkeit haben, aus der Lebenserfahrung der Gäste etwas für sich selbst mitzunehmen.

Gottfried Helnwein und Norbert Zimmermann sind erste Gäste. "Das wichtigste im Leben ist die Freiheit und die Würde jedes Individuums zu respektieren", so Helnwein im Gespräch mit Frey. Norbert Zimmermann richtet den Fokus seines heutigen Tuns auf gemeinnützige Projekte, die er mit der Berndorf Privatstiftung finanziert. "Wichtig ist authentisch zu bleiben mit einer Dynamik besser, gelassener und überlegter zu werden", sagt er im Talk, der im Juli veröffentlicht wird.

Neben den Video-Podcasts werden auch Gastkommentare publiziert: Hierfür konnten Alice Schmidt und Christine Hackl gewonnen werden. Schmidt ist auf europäischer Ebene eine der Expertinnen im Bereich Nachhaltigkeit, heißt es in der Aussendung weiter. "Wer jetzt nicht aufspringt verpasst den Zug in die Zukunft. Gut, dass mittlerweile mehr und mehr Menschen verstehen, dass wir ohne nachhaltiges Wirtschaften keine lebenswerte Zukunft haben können, und dass das Thema schleunigst in den Mainstream gehört", so Alice Schmidt zur Zusammenarbeit.

Christine Hackl richtet den Fokus in ihren Kommentaren auf Unternehmens- und Persönlichkeitsentwicklung sowie Wachstum. Seit kurzem betreibt sie ihren eigenen Podcast "hacklforlife". "Wir Menschen können immer ein Wörtchen mitreden, wie Frankl sagen würde und bis zum letzten Atemzug mitgestalten", so Hackl. Beide Kolumnistinnen sind demnächst im Podcast zu Gast. Alle Inhalte werden auf what-matters.at sowie in einem eigenen Newsletter und über die Social Media Kanäle veröffentlicht.

 

 

stats