Neues Konzept für Gesundheitstitel
 

Neues Konzept für Gesundheitstitel

Stefan Franke eröffnet neues Agenturkonzept als Missing Link zwischen Pharma-Industrie und medizinischen Fachpublikationen.

Beratung und maßgeschneiderte Kommunikationslösungen werden von Pharma-Unternehmen als Service der Verlage vorausgesetzt. Genau dieses Service kann – nach Meinung des Agenturgründers Stefan Franke - aus Personalgründen von Medien nicht immer zufriedenstellend ausgearbeitet. Stefan Franke sieht seine franke media gmbh

als "Missing Link" zwischen Pharma-Industrie und Gesundheitsfach-Verlagen.



Der einstige Anzeigenleiter für wissenschaftliche Medien beim Springer-Verlag bietet mit seiner Dienstleistungs-Agentur nicht nur PR-Konzepte für Pharma-Unternehmen an, sondern möchte für selbige die richtige Platzierung in Fach-Publikationen finden.

kast

(kast)

stats