Neue Produktlinie: Neues Kombinationsformat Y...
 
Neue Produktlinie

Neues Kombinationsformat YOC Branded Takeover stärkt Samsung Produktlaunch

YOC
Samsung setzt auf einen außergewöhnlichen mobilen Auftritt von YOC.
Samsung setzt auf einen außergewöhnlichen mobilen Auftritt von YOC.

YOCs neue Produktlinie kombiniert verschiedene High-Impact Werbeformate und will 'die ideale mobile Werbefläche' für den Launch der Samsung Galaxy S20 Serie bieten.

Mit der Erweiterung des YOC Produktportfolios können mehrere gewünschte Werbeplätze einer Seite gleichzeitig besetzt werden, wodurch mehrere Touch-Points mit einer Marke entstehen. Durch diese Technologie ergäben sich unzählige kreative Möglichkeiten für maximale Awareness", so Georg Scheu, Senior Sales Manager bei YOC CEE GmbH, ohne dabei den Lesefluss des Nutzers zu stören.

Bei der First Mover Umsetzung für Samsung wurde eine Kombination aus dem YOC Understitial Ad und dem YOC Mystery Scroller gewählt. Scrollt der User über eine Seite, erscheint zuerst das unter dem Inhalt liegende YOC Understitial Ad. Sobald dieses aus dem sichtbaren Bereich verschwindet, erscheint am unteren Rand des Displays der YOC Mystery Scroller, welcher lediglich knapp 30 Prozent des Bildschirmes nutzt. Somit werden die neuen Modelle der Samsung Galaxy S20 Serie in zwei spannenden, aufeinander folgenden Werbeformaten vorgestellt.

"Durch die Kombination aus mehreren Formaten wird ein nachhaltiger und andauernder Branding-Effekt erzielt. User werden durch zielgruppenrelevantes Targeting und interaktive Komponenten dazu animiert, sich mit dem Werbemittel und der Kampagne intensiv auseinanderzusetzten", so Scheu.

"Als Pionier im Mobile Device Markt setzt Samsung auf einen außergewöhnlichen mobilen Auftritt. Durch das YOC Branded Takeover werden markenaffine User gezielt angesprochen, involviert und begeistert," erklärt Toni Koller, Head of Marketing IM, Samsung Österreich. "Die spielerische Einbindung von zielgruppenrelevanten Usern ist für uns besonders wichtig. Daher freuen wir uns sehr gemeinsam mit Samsung und YOC eine so innovative First-Mover Kampagne umgesetzt zu haben", sagt Marlene Weseslindtner von Publicis Media Austria.

YOC wurde 2001 von Dirk Kraus gegründet und ist seit 2009 im Prime Standard der Deutschen Börse gelistet. YOC betreibt Niederlassungen in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Madrid, Wien und Warschau.
stats