Neue Niederlassung: Warum Reichl und Partner ...
 
Neue Niederlassung

Warum Reichl und Partner Digital ein Büro in Zagreb eröffnet hat

REICHLUNDPARTNER
Lex Koēn (Chief Design Officer), Matthias Reichl (Geschäftsführer) und Gabrijel Mrgan (Chief Technology Officer) (v.l.)
Lex Koēn (Chief Design Officer), Matthias Reichl (Geschäftsführer) und Gabrijel Mrgan (Chief Technology Officer) (v.l.)

Die Tochterniederlassung in Kroatien wurde zu Jahresbeginn gegründet. Das Team in Zagreb besteht aus Lex Koēn, Chief Design Officer, und Gabrijel Mrgan, Chief Technology Officer.

"Die Hauptstadt von Kroatien ist ein Technologie Hub in Europa", erläutert Matthias Reichl, der gemeinsam mit Mitgründer Rainer Scharinger die Geschäfte der Digitalagentur führt. "Seit über einem Jahrzehnt investieren Stadt und Land in die Ausbildung für Design und Technologie, wodurch es erstklassige Universitäten gibt und Innovationen gefördert werden. Kurzum, die Arbeitnehmer:innen in diesem Bereich sind aus internationaler Sicht top. Das Motto der Agentur lautet 'Diversity is the mother of creativity', daher möchten wir neue Kulturen kennenlernen und voneinander lernen."

Das Engagement in Kroatien biete zudem die Möglichkeit, Teil einer aufstrebenden Wirtschaft zu sein und den Workforce in Österreich auszubauen. "Mit der Niederlassung in Zagreb werden Talente auf Reichl und Partner Digital aufmerksam gemacht und unser Talentepool hier in Österreich erweitert", ergänzt Matthias Reichl. "Das ist notwendig, denn die Anforderungen unserer teils internationalen Kunden werden immer komplexer genauso wie das Sicherstellen und Gewährleisten einer starken Men- und Women-Power. Wir dürfen nicht erwarten, dass die besten Talente nach Linz oder Wien kommen, wir kommen zu ihnen."

Das Team

Lex Koēn leitet die kreative Kreation in Zagreb. Ursprünglich ist er in Athen geboren und lebt seit sieben Jahren in Zagreb. Koēn ist seit zwölf Jahren in der Digitalbranche unterwegs und kombiniere Strategie mit Design, um eine gute User Experience zu schaffen und somit Conversions zu steigern. "Sein hoher Anspruch an Ästhetik, Interaktionsdesign und Detailtreue machen ihn aus", so Matthias Reichl. Er war bereits für Kunden wie Uber, Netflix und Riot Games tätig. 
Lex Koēn, neuer Chief Design Officer
REICHLUNDPARTNER
Lex Koēn, neuer Chief Design Officer
Gabrijel Mrgan kümmert sich um die Leitung der technischen Entwicklung in Zagreb. Der gebürtige Kroate ist bereits seit neun Jahren in der Entwicklung tätig: "Ob moderne frontend frameworks oder innovative backend Systeme die headless sind. Er durfte auch einige Jahre in der Gaming-Industrie arbeiten", erklärt Reichl. Auch er war bereits für Unternehmen wie Amazon, Microsoft und Disney tätig.  
 
Gabrijel Mrgan, neuer Chief Technology Officer
REICHLUNDPARTNER
Gabrijel Mrgan, neuer Chief Technology Officer
stats