Morgen im Redroom: Diskussion um Pitch-Kultur
 

Morgen im Redroom: Diskussion um Pitch-Kultur

Kristin Hanusch-Linser diskutiert mit Max Palla und Martin Weinand

Donnerstag abend steht in der Wiener Bar Redroom ein heißes Eisen der Werbebranche im Mittelpunkt: Der Pitch beziehungsweise die praktizierte Art und Weise, in der Wettbewerbspräsentationen eingesetzt werden. Gerade bei der Auswahl von Agenturen wird immer wieder offenbar, wie tief die Gräben zwischen Auftraggebern und Agenturen mittlerweile geworden sind. Und es scheint, als wäre der Leidensdruck aller Beteiligten mittlerweile groß genug, um tatsächlich eine Änderung herbeizuführen. In der Diskussion wird auch über mögliche Alternativen zum Pitch und die Kultur der Zusammenarbeit zwischen Auftraggebern und Agenturen gesprochen.

Darüber diskutieren: Dr. Kristin Hanusch-Linser, Kommunikationschefin der ÖBB Holding, sowie die beiden Kommunikationsprofis und Pitchberater Max Palla und Martin Weinand.


Einige Plätze sind noch frei: Interessent können sich per Mail anmelden.

stats